Mittwoch, 5.2.2013 ;-)

Mittwoch, 05.02.2014
Wir schreiben den 5. Februar. Und es regnet...

:-)))

Ja wirklich. Es regnet und das in Alice Springs. Im Outback, wir hatten auf Tour überschwemmte und deshalb gesperrte Straßen.. Konnten die zweite Nacht nicht draußen schlafen, sondern mussten uns die Hütte mit der Gruppe und Riesenspinnen teilen.. Wanderungen waren cool, unser Guide sehr verrückt aber mega witzig..
Mulga's Adventures - Daumen hoch, 5 Stars.. Sehr zu empfehlen!

Heute Regen, aber angenehme 26° um 10:18 Uhr ;-)

Die letzten Tage lassen sich so also etwas besser genießen..
Schlaf nachholen und langsam aber sicher lässt sich die Tatsache, dass unser Abenteuer schon vorbei sein soll, nicht mehr so von der Hand weisen oder verdrängen...

Aber wir gehen hier mit nem lachenden und nen weinenden Auge, wundervollen Erinnerungen und tollen Leuten, die wir in der ganzen Zeit kennen gelernt haben.

Bald heißt es, see you australia..
Aber bis dahin,
No worries,
Eure Sarah :-)

Angekommen in Alice Springs

Samstag, 01.02.2014
Hey, kurze Rückmeldung..
Sind gut gelandet im großen Nichts ;-)
Landung war sehr turbulent, Hostel ist super..
Rucksack packen noch für die Tour morgen..
Irgendwie will keiner um 5 morgen früh schon aufstehen und das da noch machen :D
Steak war hervorragend, das können se einfach..
Bis Mittwoch dann vermutlich ohne Handy, eine weitere Herausforderung ;-) aber ich denke nicht, dass das ein Problem für uns wird.. Die Wichtigen hat man im Herzen :-*

Bis Mittwoch und wünscht uns Glück, dass wir tierfrei wieder zurückkommen und auch ohne Begegnungen jeglicher Art ;-)

Ein schönes Wochenende euch allen,
Und nein, 38° sind nicht kalt ;-)

Grüße,
Sarah und TopTeam

Grüße vom Flughafen

Samstag, 01.02.2014
Auf ins Abenteuer outback..
Senden euch liebe Grüße vom Airport Melbourne und steigen in eineinhalb Stunden ins Flugzeug..
Die nächste Station, ein wenig Angst vor dem outback-getier hab ich ja schon im Gepäck ;-)
Schlafen unter freiem Himmel soll schön sein.. Die Sterne viel heller ohne Lichtquellen in der Nähe.. Ein Erlebnis wird es sicherlich.. :-)
image





Haben euch im Herzen dabei,
Bis bald,
Sarah und Cindy

one last night to go..

Donnerstag, 30.01.2014
Es ist hart, wie schnell die Tage vergehen, wenn man an nem schönen Ort oder in ner fremden Welt ist.. Weit weg vom Alltag..
Zeigt schöne Seiten, aber auch Herausforderung an schweren Momenten zu wachsen..
Puh sehr philosophisch heute morgen.. 8:28am.. ;-)
Noch eine Nacht hier im Hostel in Melbourne und dann zum letzten Abenteuer ins Outback.. Bevor uns die Tatsache einholt, dass nur eine kurze Zeit noch bleibt, bevor es zurück nach Deutschland geht..
Ein Teil von mir sagt, ich will gern noch mehr sehen von Australien, von der Welt..
Aber der größte Teil freut sich riesig, endlich wieder meine Liebsten zuhause zu sehen!
Habe in der Zeit gemerkt, wer wirkliche Freunde sind, die mich trotz der Entfernung nicht vergessen und auch manche Überraschung über versteckte Freundschaft und Ersatz-Großeltern, die ich nicht mehr missen möchte.. :-)
Soll jetzt noch keine Evaluation sein, einfach nur mal ein paar Worte, die ich loswerden möchte.

Ein Riesenmerci für die Unterstützung bisher,
Und bis bald,
Eure Sarah

Melbourne :-)

Sonntag, 26.01.2014
Herzlich Willkommen...
So fühlen wir uns hier in Melbourne..
Die letzte Station für unsren Bobbel..
Hat uns zuverlässig ins Hostel gebracht zum abladen (Rucksäcke, essen etc.) und durfte frisch entsandet in die Werkstatt..
Ob was fehlt oder was zu viel drin ist, hat dort auch keine Menschenseele erinnert..
Also haben wir unsre Stühle und meinen alten Schlafsack grad drin liegen lassen.. ;-)
Zurück zum Hostel mitm Taxi und bummeln am Nachmittag in der Innenstadt :-)
Unser Hostel heißt Home @ the mansion und mit den alten Eichentreppen und dem Stuck (keine Ahnung wie man das schreibt, das Wort hab ich bisher noch nie benutzt...) an der Decke echt gemütlich.. Kann man es gut aushalten bis zum Ende der Woche..
Heute feiern wir den australia day.. Mal sehen was so alles geboten wird :-)
Wetter soll super werden die nächsten Tage, was soll dann noch schief gehen in ner wunderbaren Stadt wie dieser :-)

Grüßen euch,
Sarah und Team

Der Countdown für Bobbel läuft.. :-(

Donnerstag, 23.01.2014
So, zurück über die great ocean road und einer Übernachtung in der Mitte ungefähr.. Ohne warmes Wasser.. Naja schwitzen tun wir bei 23°C eh nicht.. Und man stinkt ja dann zusammen ;-)
Erklärung dafür: Gaslieferverzug..
Direkter Blick aufs Wasser und Blick fast gen Osten gab einen zauberhaften Anblick heute morgen..
Bummeln in Lorne und jetzt den Abend ausklingen lassen mit nen guten Barbecue.. Noch eine Nacht wird folgen und dann heißt es Abschied nehmen.. Vom geliebten und treuen Begleiter Bobbel, der sich ja nicht nur in unsere Herzen gefressen hat.. Sondern auch Wünsche zuhause laut werden lässt, wir sollen ihn kaufen und nach Hause verschiffen lassen :-)))
Euch eine schöne und angenehme Restwoche, werde mich aus Melbourne wieder melden :-)

Fühlt euch geherzt,
Eure Sarah, Cindy und Josi

Ein wundervoller Tag auf der Great Ocean Road...

Dienstag, 21.01.2014
Heut gibt's was zu berichten :-)
Waren über Nacht in Torquay, dem Start der Great Ocean Road..
Der Strand von Torquay ist Austragungsort von Surfmeisterschaften mit bis zu 6 Meter hohen Wellen und wirklich traumhaft..
Bei kühlen 20°C ging es die Strecke an Felswänden und Steilklippen an der Küste entlang.. Viele Lookout-Points lassen einen super Blick erhaschen von den bekannten 12 Aposteln und noch einigen anderen eindrucksvollen Plätzen..
Wirklich eine Reise wert und wir haben jeden Moment aus vollen Zügen genossen!
Pinguine oder Wale gab es leider nicht zu sehen, aber die Sonne war dafür unsre Begleiterin ;-)
Morgen gehts weiter Richtung Portland..
Und bei Cindy's Glück hat sie ihr Geiz auch noch belohnt und sie hat nen Campingstuhl geschenkt bekommen.. Siehe da, 8$ gespart *lach*
Dafür liebt man Australien, weil solche Momente einfach normal sind hier...

image





(Man beachte das geliebte Vorgängermodell nebenan) ;-)

Die liebsten Grüße,

Sarah & Cindy

Überraschung, wir leben noch ;-)

Sonntag, 19.01.2014
Mal zu allererst ein "Entschuldigung" fürs lange warten lassen...
Der letzte Bericht is ja schon ne Weile her..
Waren zwischenzeitlich an der Ostküste über Batemans Bay bis Bega..
(Gaaaanz tolle größte Käserei Australiens... NICHT..) ;-)
Es gab dort zum Glück auch Eis :-)
Von dort nach Cooma, mit Blut und Wasser schwitzen wegen fuel Mangel..
Ich hatte mich schon bei 42° dank Hitzewelle auf dem Highway trampen und die 30 km zur nächsten Tanke zu Fuß zurück legen sehen...
Aber der Bobbel lässt uns nicht im Stich, auf den ist Verlass!
Von dort ging es gen Norden nach Canberra, aber alles viel zu heiß... Shoppen geht immer dank klimatisierten Läden :-)
Weiter ging die Reise durchs überhitzte Hinterland über den Hume Highway zum Lake Hume.
In der Pampa den bisher coolsten Campingplatz gefunden, mit großem Pool und dem geilsten Burger.. Great Aussie Holiday Park! Ein Traum...
Abends hat uns, wie sich später rausstellte, der Chef Russell gefragt, ob wir Lust hätten mit ihm mit dem Boot rauszufahren.
Spontan ging es los, mit schwimmen und anschließendem traumhaften Sonnenuntergang mit nem kühlen Bier :-)
Wassertemperatur: angenehme 26°C
Am nächsten Morgen mit weiterer Zitterpartie bis Albury zur Tankstelle :D
Über die australischen Alpen, mit unterbrochener Straße und gefühlten 312 Kurven 80 km in 4 Stunden geschafft.. :-) Endstation des Tages: Lakes Entrance.. Schönes Städtchen..
Heute gings an der Südküste entlang, bis unterhalb von Melbourne ins Kaff namens Rosebud, gelegen an der Phillip Bay ;-)

Liebe Grüße nach Hause,
Morgen gehts weiter zur Great Ocean Road :-)))

Eure Sarah & Team ;-)

Irgendwo zwischen Sydney und Canberra ;-)

Montag, 13.01.2014
Einen schönen Montag morgen nach zuhauseeee..
Melde mich aus dem wunderbaren Australien ;-)
Sind heute morgen von Kiama, mit Stopp in Huskisson bzw. zum Bestaunen der Jervis Bay, letztendlich in Ulladulla angekommen und bleiben hier 2 Nächte.
Zu Essen gab es heute nach nem "Stadt"bummel seit langem mal wieder Pasta..
Kann mich jemand zum Van rollen? - Ich hab auch schon brav Geschirr gespült ;-)
Hmmm.. N Stück von Mama's Streuselkuchen.. Das wäre 'n guter Nachtisch, mit nem Kaba :-)
Wie ihr seht, denke ich sehr viel an euch zuhause :-*
Und nein, nicht nur wegen Essen ;-)

Hab euch lieb,
Eure Sarah

P.s. Grüße von meinen Begleiterinnen..

Achtung!

Samstag, 11.01.2014
Hey an alle, die ab und an oder auch oft ne mail geschickt haben:
Habe vermutlich nen virus aufm Handy und bekomme nur noch e-mails, die an folgende Adresse gehen:
sarah.killinger@web.de

Danke, und ich freu mich immer über elektronische Post :-)

Liebe Grüße,
Eure Sarah
Auf dieser Seite werden lediglich die 10 neuesten Blogeinträge angezeigt. Ältere Einträge können über das Archiv auf der rechten Seite dieses Blogs aufgerufen werden.